2C Voll-Luftfeder (Vorderachse) AL-KO Chassis

 

Die Vorderachsfederung ist bei den Fahrgestellen der Transporter relativ schwach ausgelegt, was damit zusammenhängt, dass die Ladung meistens auf der Hinterachse transportiert wird. Die Stahlfederung wird vom Hersteller des Fahrgestells auf einem Kompromiss zwischen leerfahrenden- und unter volllastfahrenden Transporter dargestellt. Somit wird die originale Federung der meisten Reisemobile sowieso binnen kurzer Zeit zur Schwachstelle, falls sie dies nicht von Anfang an schon war. Die herkömmliche Lösung war bis zum Jahr 2008 die verstärkte Schraubenfeder an der Vorderachse, mit welcher eine Verbesserung von 15 % erzielt wurde. Wer komfortabler fahren möchte und zudem eine konstante Fahrhöhe schätzt, mit der das Fahrzeug von der Beladung unabhängig wird, der sollte sein Interesse auf die Voll-Luftfeder richten. Durch die Voll-Luftfeder an der Vorderachse können Sie die Vorderfront um 65 mm anheben oder 95 mm senken. Der erwähnte Vorteil wird so zum Beispiel auch von Kunden genutzt, die den vorhandenen Carport nicht erhöhen können.
 

Datenblatt Fiat Ducato, Citroen Jumper, Peugeot Boxer download
Funktionen des Bediengerätes

Produkt/Angebotsanfrage


Produkt:* Name:* Strasse: PLZ/Ort: E-Mail:* Telefonnummer:* Basisfahrzeug:* Baujahr:* Aufbau (Carthago, Hobby, Dethleffs etc.):* Chassis (AL-KO,Serienfahrgestell):* Ihre Nachricht:* Sicherheitsabfrage:* 16 + 4 =

(*Pflichtfelder)

 


Dieses Produkt ist für 6 Fahrzeuge verfügbar

Friedrich-Schott-Straße 2 • 68753 Waghäusel-Kirrlach
0049 (0) 7254 95975-0
0049 (0) 7254 95975-22
Bürozeiten: Montag - Freitag
7.45 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 17.30 Uhr