Zusatzluftfeder Vorderachse Iveco Daily ab Modell 50C



Es war ein Segen für die Fahrer des Iveco Daily, als im Jahr 2008 die Vorderachs-Zusatzluftfeder in den Markt eingeführt wurde. Gerade Besitzer von vollintegrierten Reisemobilen beklagten sich
sehr häufig über die harte unkomfortable Vorderachsfederung. Diese Härte wurde durch das hohe Gewicht an der Vorderachse hervorgerufen, da es sich hier in den meisten Fällen um vollintegrierte
Fahrzeuge mit einem Hubbett handelte. Aufgrund des hohen Gewichtes wurde die Drehstabfederung an der Vorderachse auf das Maximum beansprucht, in Folge dessen ist der der Wagen soweit eingesunken, daß sich der Federweg fast bis auf Null reduzierte. Alles was federt ist wie eine Bremsung wahrzunehmen, die Sie und den Wagen nicht tangiert. Ist der Federweg aufgebraucht, so ist dies mit einem Aufprall zu vergleichen, der Sie und den Wagen sehr belastet. Durch die von uns angebotene Vorderachs-Zusatzluftfeder wird die Drehstabfederung entlastet, der Wagen um circa max. 30 mm angehoben und somit ein Aufsetzen verhindert. Der Lieferumfang beinhaltet bei dem 50er Daily einen Satz Spurverbreiterungen von 58 mm pro Seite und beim 60er Daily einen Satz mit je 37 mm pro Seite. In der Kombination aus Zusatzluftfeder und Spurverbreiterung erleben Sie ein entspanntes, sicheres und komfortables Reisen. Das serienmäßige Doppel-Fahrerhausbedienteil ermöglicht es Ihnen, jede Seite separat anzusteuern. Zudem wird verhindert, daß sich die Luft bei Lastwechsel ausgleichen kann. Dieses System ist auch für Fahrzeuge mit einem originalen Fahrerhaus geeignet!

Datenblatt download


Produkt:* Name:* Strasse: PLZ/Ort: E-Mail:* Telefonnummer:* Basisfahrzeug:* Baujahr:* Aufbau (Carthago, Hobby, Dethleffs etc.):* Chassis (AL-KO,Serienfahrgestell):* Ihre Nachricht:* Sicherheitsabfrage:* 10 + 4 =

(*Pflichtfelder)

Dieses Produkt ist für 4 Fahrzeuge verfügbar

Friedrich-Schott-Straße 2 • 68753 Waghäusel-Kirrlach
0049 (0) 7254 95975-0
0049 (0) 7254 95975-22
Bürozeiten: Montag - Freitag
7.45 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 17.30 Uhr